Vorschriften

 

startdocumenten

Anmeldung

Nach Online-Anmeldung ist dieser endgültich und die Registrierung kann nicht storniert werden. Doch der Teilnehmer kann, nur gleichzeitig mit der Online-Anmeldung für €2,- eine Rücktrittsversicherung  nehmen. Wenn eine registrierte Person am 30. September verhindert is, gibt diese Versicherung, ohne Angabe von Gründen bis zum 20. August 2017 eine volle Rückerstattung der Gebühren berechtigt.

 

Die Teilnehmer von Grenzland Schönste erklären sich mit den 11 goldenen Regeln einverstanden und dass sie dieser Regeln entsprechend agieren werden.

Diese Regeln wurden von Velo-t, den kooperierenden Tourenfahrtenorganisationen in Limburg, aufgestellt:

11 goldene Regeln

  1. Die Teilnahme ist nur für registrierte Teilnehmer möglich. Teilnehmer müssen ein Lenkradschild, eine Rückennummer und ein Lenkradlabel haben. Das Lenkradschild und Lenkradlabel müssen gut sichtbar am Fahrradlenker und die individuelle Rückennummer auf dem Rücken befestigt werden.
  2. Grenzland Schönste ist kein Wettkampf, sondern eine touristische Leistungstour.
  3. Die Teilnehmer sind gewöhnliche Verkehrsteilnehmer und daher an die geltenden Verkehrsregeln gebunden. Dazu zählt ebenfalls das Nebeneinanderfahren. Es dürfen maximal 2 Personen nebeneinander fahren, sofern dies keine Behinderung des restlichen Verkehrs darstellt.
  4. Die Teilnehmer haben Respekt vor anderen Verkehrsteilnehmern und der lokalen Bevölkerung.
  5. Die Teilnehmer haben Respekt vor der Natur und Umwelt und werfen ihren Abfall (auch Bananenschalen) in die dafür vorgesehenen Mülleimer an den Rastpunkten, am Start und am Ziel.
  6. Die Teilnehmer sind sich über alle Risiken bewusst, die eine Teilnahme mit sich bringen kann. Sie sorgen für ihre eigene Sicherheit und die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer.
  7. Die Teilnehmer fahren auf eigenes Risiko. Das Tragen eines Fahrradhelms ist verpflichtend.
  8. Die Nutzung von Folgeautos auf der Route ist verboten.
  9. Die Teilnehmer haben unverzüglich den Anweisungen der Organisation zu folgen.
  10. Die Teilnehmer können bei Fehlverhalten und nicht Befolgen dieser Regeln von dieser und nachfolgenden Tourenfahrten ausgeschlossen werden.
  11. Mit dem Justizministerium in Maastricht ist abgesprochen, dass die Polizei Ausschreitungen mit repressivem Handeln entgegenwirken wird. Die Organisation wird ungefragt die Personalien von fehlverhaltenden Personen an die Polizei aushändigen.

Der Teilnehmende erklärt:

  • die Verhaltensregeln zu Kenntnis genommen zu haben und sich daran zu halten.
  • sich einverstanden, dass seine Personalien im Falle der Missachtung der Regeln an die Justiz und weitere Tourenfahrten ausgehändigt werden.
  • auf eigenes Risiko an der Tourenfahrt teilzunehmen.
  • für die erfolgreiche Teilnahme an der Tourenfahrt ausreichend gesund zu sein.
  • über taugliche Ausstattung zu verfügen.

Vertalen naar Nederlands
Grenzland Schönste